DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und das Interesse an unseren
Produkten. Soweit auf unseren Webseiten personenbezogene Daten erhoben werden,
erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis im Einklang mit den gesetzlichen
Bestimmungen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

    Hackl GmbH
    Otto-Hahn-Str 23-27
    85521 Riemerling (Hohenbrunn)

    Telefon: 089 608 64 50
    Telefax: 089 609 74 16
    E-Mail: datenschutz@hackl-arbeitsplatten.de

Datenerfassung auf unserer Website

Welche Daten werden erfasst und wie werden Sie behandelt?

    Serverdaten:
    Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz
    kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet.
     
        -IP-Adresse des anfragenden Rechners,
        -Name und URL der abgerufenen Datei,
        -Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
        -verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
        -der Name Ihres Access-Providers.
   
    Diese Daten werden erhoben und vorübergehend gespeichert. Eine Speicherung mit
    anderen Daten von Ihnen erfolgt nicht.

    Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
    Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive
    aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke
    der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben
    wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern
    Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung
    vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die
    Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren
    berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an
    der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Ihnen an uns
    per von Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung
    auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die
    Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens).
   
    Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen –
    bleiben unberührt.

Ihre Rechte als Betroffener

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich.
    Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose
    Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten
    Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei
    der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen
    Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen
    seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können
    folgendem Link entnommen werden:
    https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines
    Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen,
    maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der
    Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch
    machbar ist.

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher
    Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber
    senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie
    daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem
    Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist,
    können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Auskunft, Sperrung, Löschung
    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf
    unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren
    Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf
    Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum
    Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum
    angegebenen Adresse an uns wenden.

    Widerspruch gegen Werbe-Mails
   
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur
    Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien
    wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche
    Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch
    Spam-E-Mails, vor.